Skip to content

Der Nachtrag zu Sat > IP

Statische IP? Plötzlich funktioniert der Receiver
Ein Nachtrag zu den ständigen Problemen mit SAT > IP.

Nachdem ich mir den Kopf zerbrochen habe, wie ich meinen TELESTAR-Receiver doch noch als zuverlässiges Empfangsgerät für SAT > IP verwenden könnte, kam mir vor einigen Tagen eine zwar absurde, aber letztlich erfolgreiche Idee. Warum sollte ich ihm nicht eine feste IP-Adresse zuweisen? Zwar rät Ihnen jeder davon ab, aber versuchen kann man es ja mal, nicht wahr?

Warum das Gerät dauernd bei der dynamischen Zuweisung iherumzickte, ist mir bis heute ein Rätsel. Nun läuft auch das HD-Fernsehen ziemlich stabil und auch ein Dauertest über drei Stunden ergab: keine Spontanausfälle oder Verpixelungen mehr. Ob’s so bleibt? Ich hoffe es.

Trackbacks

Sehperd Bloggt - Fakten und Meinungen on : Digital-Fernsehen: wenn etwas schief geht … und etwas gut wird

Show preview
Meine positive Bewertung für die High-Performance WiFi Bridge von Vonets könnte ich ja aufrechterhalten, wenn 1. Diese nicht etwa zwei Wochen nach der Re-Konfiguration zusammengebrochen wäre und sich nun nicht mehr Rekonfigurieren lässt. 2. Es bei Vo

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options