Skip to content

Passiflora-Blüten – nahezu täglich

So schnell aufeinander gehen die Blüten auf - erster Tag
Meine beste „Frühblüherin“ genießt offenbar die schönen Sonnentage. Sie steht noch im Winterquartier und ich dachte, ich sollte euch mal die Bilder von 18. Und 19. Februar zeigen.

Passionsblumen - zweiter Tag


Alle anderen Passiflora sind derzeit noch blühfaul. Mal sehen, wie sie sich im Sommer machen – ab April dürfen sie bei mir „an die frische Luft“.

Fast jeden Tag eine Blüte

Hübscher Gruß zum Vorfrühling
Meine Passionsblumen blühen sehr "individuell" - auch die gleiche Sorten. Diese blüht derzeit pausenlos im Winterquartier.Die anderen faulen noch vor sich hin oder bilden vor allem Blätter. Diese Blüte datiert vom 12. Februar 2019.

Erste Blüte bei den Passionsblumen

Wie immer eine Schönheit
Dieses Jahr entwickeln sich meine Passiflora anders als in den letzten Jahren. Das Wachstum ist deutlich stärker, die Knospen aber wesentlich dürftiger. Heute aber, zum 1. Mai, kam pünktlich die erste Blüte im Freien heraus.

Passiosblüten und kein Ende

Eine wahre, Schönheit
Die Politik kann warten - aber ich werde demnächst deutlich machen, was ich von der Kasperei der SPD halte. Jetzt habe ich erst einmal ein paar hübsche Passionsblüten aufgehen sehen, an die ich schon gar nicht mehr gedacht hatte, denn eigentlich sollten die schon in der Winterpause sein.