Skip to content
Dem liberalen Geist eine Stimme geben - das ist sehpferd

Influencer

Influencer sind Leute, die unter dem Vorwand der Information oder wohlwollenden Empfehlung fremde Waren oder Dienstleistungen anbieten, weil sie für die daraus resultierenden Verkäufe eine Provision beziehen. Günstigstenfalls könnte man sie als „Propagandisten“ bezeichnen. Das ist ohne Zweifel eine Tätigkeit, aber eigentlich kein Beruf.

Schon merkwürdig, dass „Influencer“ angeblich ein Beruf ist. Es mag ja sein, dass ein Hausierer, Sekten-Missionar oder Jahrmarktsschreier ebenfalls zu den Berufen zählt. Was mich an den Witzbold erinnert, der neulich schrieb, ein „Influencer“ sei so etwas wie eine Mischung aus „Hausierer und Zeuge Jehovas“.

Heute las ich, es sei doch ein Beruf, weil „zahlreiche Qualifikationen“ erforderlich sind. Und da dachte ich natürlich an manche Berufe, für die es ebenfalls keine Ausbildung gibt, für die aber „zahlreiche Qualifikationen“ erforderlich sind. Nein, ich mag die Berufe hier nicht auflisten, und nenne nach Ringelnatz’scher Manier nur die „Abortfrau“.

Wisst ihr, eigentlich interessiert mich nicht, was „Influencer“ tun. Es gibt diejenigen, die „ordentlich Kohle“ machen wollen - das können einige von ihnen zweifellos. Und es gibt jene, von denen Gefahren ausgehen: Nämlich diejenigen, die in sogenannten „Sozialen Medien“ Scheißstürme (Shitstorms) entfachen, weil sie gerade mal das Fell juckt. Und mehr noch natürlich alle, die Staat und Gesellschaft spalten wollen - sei es im Sinne ihrer Ideologien oder im Auftrag einer fremden Macht.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options