Skip to content

Klärung im Dschungel der Telefonie

Ich muss wirklich einmal etwas Positive über eine Hotline sagen: die von PHILIPS. Mein Problem ist dort bekannt, wenngleich nicht lösbar, weil ich das neue Telefon in einer zwar nicht ungewöhnlichen, aber dennoch etwas abweichenden Konstellation einsetzen wollte.

Besonders positiv: Ich wurde angerufen, und mir wurde ausführlich erläutert, warum mein Telefon kein Deutsch kann und worauf das Problem zwischen Telefonbasis und Handgerät zurückzuführen ist. Man akzeptierte sofort, dass ich es so nicht verwenden könne, und bedauerte dies.

Und deshalb habe ich auch meine Kritik wohlwollend reduziert.

Die Zukunft wird zeigen, wohin der Weg beim sogenannten „Festnetztelefon“ geht, das ja längst kein „Festnetztelefon“ mehr ist. Doch ich denke auch: Wer Telefone für die Zukunft bauen und verkaufen will, sollte die Technologien voip, DECT, Bluetooth und WLAN möglichst alle in ein Gerät stecken. Denn die Dose in der Wand, aus der nichts als Telefonie kommt, dürfte nach und nach aussterben.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options