Skip to content

Betrugsversuche mit Milka-Pseudowerbung

Nicht von Milka, sondern ein Betrugsversuch
Ich habe sie auch schon per E-Mail bekommen – die Milka-Pseudowerbung. „Corrective.org" hat jetzt einen Artikel ins Netz gestellt, wie die Betrüger vorgehen. Andere taten es auch schon. Abermals ein rotzfrecher Betrugsversuch, um an Daten zu kommen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen