Skip to content

Betrugsversuch an Volksbank-Kunden

Ein besonders dreister Betrüger versucht derzeit, über möglicherweise schwarz gehandelte, aktive und seltene, dazu noch gut geschützte E-Mail-Adressen (teils Geschäftsadressen) die Bank-Daten von Volksbank-Kunden auszuspionieren (pishing). Der Ursprung der ausgespähten E-Mail-Adressen ist absolut unklar.

Um zu u verschleiern, dass es sich um SPAM handelt, wird nur eine Bild-Datei gesendet, die von SPAM-Filtern nicht erkannt wird, und die geöffnet so aussieht:

Der banale, wirklichkeitsfremde Text sollte eigentlich Hinweis genug sein ....

Klickt man wirklich auf den Button, bekommt man eine codierte Adresse eines Servers, der aufgelöst auf eine russische Web-Adresse zielt. Dabei werden die typischen Datenseiten einer deutschen Volksbank simuliert.

Was wirklich im Bundesdatenschutzgesetz steht, finden Sie hier.

Der Text:

in letzter Zeit kam es vermehrt zu sicherheitsrelevanten Problemen in Verbindung mit Kundendaten. Daher sind wir verpflichtet, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Um die Sicherheit Ihres Kundenkontos auch weiterhin gewährleisten zu können, bitten wir Sie ihre Kundendaten zu aktualisieren.

Nach Abschluss des Vorgangs befindet sich Ihr Kundenkonto automatisch auf dem aktuellen Stand der Sicherheitsbedingungen nach §§ 12-20 des Bundesdatenschutzgesetzes.

Fortfahren >>

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Siehe auch: Onlinewarnungen

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen