Skip to content

Wer glaubt eigentlich noch der CDU?

Nein - ich bin auf keinen Fall ein Freund der Linkspartei. Aber ich bin ebenfalls kein Freund der Menschen, die auf jeden Fall verhindern wollten, dass Thüringen eine funktionsfähige Regierung bekommt. Und vor allem: Ich verachte Menschen, die keine Verantwortung übernehmen wollen, wenn es nötig ist. Und das heißt: Ich verachte nun auch die CDU, die Junge Union und diejenigen Teile der Presse, die sich als CDU-Speichellecker erwiesen.

Wir werden dieser Tage wieder ein paar Arroganzkönige der Bundes-CDU sehen, die sich vor den vorgehaltenen Mikrofonen rechtfertigen - es lohnt sich meiner Meinung nicht einmal, mehr, ihnen zuzuhören.

Denn hätte es jetzt Neuwahlen in Thüringen gegeben, dann wäre die CDU so tief in den Keller gesackt wie noch nie zuvor - und das wusste die Berliner CDU recht gut. Und unter diesem Gesichtspunkt wird heute jedes Wort aus CDU-Mündern zu bewerten sein, dass in irgendein Mikrofon geblasen wird.