Skip to content

SAT > IP

Sat > Ip ist schick, aber fast jeder rät davon ab. Tatsächlich war ich eine Weile recht zufrieden, dachte vielleicht daran, das eine oder andere Gerät auszutauschen ... nun ja. Bis die Kiste, die bei mir als Client für einen "richtigen Fernseher" dient, zu spinnen anfing. "Ey, ich hab kein Netz", "Ach jetzt habe ich doch wieder Netz" und so weiter. Merkwürdigerweise gab es diese Probleme mit anderen Geräten (PC) nicht.

Also Softwareupdate. Eingespielt - nichts ging mehr. Erstmal notdürftige repariert, Passwort neu eingegeben, Konfiguration wieder angepasst ... noch zwei Stunden "Feinarbeit" arbeitet das Gerät wieder. Gut? Nein, von vornherein Mist, wenn ein Update die Grundeinstellungen verhaut.

Und nun? Nach jedem Einschalten das Gleiche: Netzverbindung in Ordnung, aber leider kein Empfang. Manchmal dann, nach dem Umschalten oder nach einer Viertelstunde - ein Fernsehprogramm. Bis sich das Gerät wieder verabschiedet. Ich habe den Hersteller angeschrieben und bin gespannt auf eine Antwort - aber wahrscheinlicher ist, dass ich das Fabrikat wechseln werde ...

Man stelle sich das mal vor: Es ist so, als ob sie ein Software-Update auf Ihren Fernseher machen - und nachher geht nichts mehr.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen