Skip to content

Kofferablage

Nahezu jeder ICE hat eine Kofferablage – gut einsehbar, und vor allem noch gut erreichbar für Senioren, und dabei wesentlich sicherer als die Ablage über den Köpfen der Mitreisenden.

Das ältere Ehepaar (deutlich gegen 75 gehend, wenn nicht gar …) muss den „Überseekoffer“ natürlich auf die obere Gepäckablage wuchten. Das gelingt mithilfe einiger wackerer Japaner auch. Dann noch ein paar Tütchen und Kleidungsstücke, die zum Teil wieder herunterfallen. Am Ende gelang es ihnen, alles in der „Hutablage“ zu verstauen – und es blieb auch alles oben, solange ich im Zug war.

Und das war immerhin tröstlich.

Oh, ich fuhr diesmal zweiter Klasse – mitten im Weihnachtsrummel und auf kurzer Strecke. Mittlerweile hat mich das Büro wieder.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen