Skip to content

Seehofer

Die Sportschau endete spät. Und dann kam der Satz „Ich bin gespannt, ob es nun mit Inspektor Barnaby oder mit Horst Seehofer weitergeht.“ Es ging mit Barnaby weiter. Also, noch später wollte ich eigentlich nicht ins Bett gehen, zumal selbst die Journalisten kaum noch Hoffnung hatten, dass sich seine Majestät in der Nacht noch erklären würde. Und so stand ich dann heute hoffnungsfroh auf, schaltete die Nachrichten ein (Deutsche Welle, wie immer) und hoffte, dass er nun endlich zurückgetreten wäre.

War er nicht. Die Zeitungen sprachen im Sportjargon von „Verlängerung“. Und so warte ich denn, ob es heute ein Elfmeterschießen zwischen Herrn Seehofer und Frau Merkel gibt.

Aber eigentlich würde ich es für besser halten, wenn Seehofer endlich aus der Bundespolitik verschwinden würde. Er passt wirklich nur nach Bayern.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen