Skip to content
Dem liberalen Geist eine Stimme geben - das ist sehpferd

Europa und Facebook

„Droht Europa der Facebook-Blackout? Das fragte sich in den letzten Tagen mancher, der die „Süddeutsche“ las. Gute Frage. Und kommen wird er vermutlich nicht. Aber wieso eigentlich „droht“?

Wir könnten wirklich ganz gut ohne Facebook auskommen, oder etwa nicht? Mich stört schon lange, dass manche Firmen nur noch „über Facebook“ im Netz zu finden sind.

Also hört mal zu, Kleinunternehmer, Bands, Jazzclubs, Gastwirte und wer-auch-immer: Richtet euch eine Webseite oder ein Blog ein. Ich will euch im Netz sehen, ohne dass ich zugleich aufgefordert werde, Facebook zu unterstützen.

Heißa, sie streiken mal wieder!

Ob Kriege, Epidemien oder Armut - Gewerkschaften wissen alles besser. Nun ist die „Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft“ wieder mal dran, sich zu profilieren. Urlaubszeit? Da müssen wie streiken, Jucheirassa!

Klar haben diese Leute ein Streikrecht. Aber man wird sich darüber unterhalten müssen, ob Gewerkschaften wirklich zu den positiven Kräften der Gesellschaft gehören.

Solidarität? Wer ist denn solidarisch mit den Menschen, die sich gerade jetzt stressfreien Urlaube gönnen wollen?

Ganz gewöhnliche Brombeerblüte

Eine heimliche Schönheit für den, der genau hinsieht
Sie hatten es mir angetan, die lila Brombeerblüten. Diesmal nicht mit dem Sony-Handy, sondern mit einer Panasonic DMC LX-7. Die Aufnahme mit dem Handy fiel deutlich dürftiger aus.

Der Himmel wird bunt

Wenn der Himmel bunter wird ...
Der Himmel wird bunt - das sagt man in Norddeutschland, wenn sich das eintönige Grau der Wolkendecke wieder in Wolkenbilder verwandelt. Normalerweise wird das Wetter dann wieder "schön". Ich hoffe darauf.