Skip to content

Schlusswort Merkel

Merkel war etwas Überzeugender als Schulz. Aber in 60 Sekunden lässt sich nicht viel sagen - zumal es auch schon zuvor an Inhalten fehlte. Alles in Allem: Zeitverschwendung für Informierte wie für Uniformierte. Für Informierte, weil sie's ja täglich lesen und für Uninformierte, weil die wesentlichen Fragen zu kompliziert waren, um sie im einer solchen Veranstaltung abzuhandeln. Mir fiel noch auf, dass Herr Schulz die Bildungskarte nicht ausspielte.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options