Skip to content

Corona: Falschinformationen überwiegend über Youtube

Die Popularität von Youtube wird offensichtlich dazu genutzt, Falschinformationen über Covid-19 zu verbreiten. Das an sich wäre noch nicht so interessant, aber sie werden dann auch an Menschen ausgestreut, die nicht youtube-affin sind, denn die Massenverbreitung erfolgt anschließend über WhatsApp. CORRECTIV hat ermittelt, dass rund 46 Prozent der Falschinformationen im Ursprung aus Youtube-Kanälen stammen.

Webseiten von Spinnern, Impfgegnern, Rechtsextremisten und Aluhutträgern folgen mit 31 Prozent, Facebook mit 17 Prozent.
Categories: fake news | 0 Comments
Vote for articles fresher than 7 days!
[-4]Derzeitige Beurteilung: -4, 2 Stimme(n) 103 hits
Defined tags for this entry: ,