Skip to content

Pressetrick: Das Wort DIES

Seit einigen Jahren beobachte ich, wie typische effektheischende Zeitungen in Deutschland den Begriff „DIES“ nutzen, um Neugierde zu erzeugen. Dazu gehören auch Begriffe wie „DAS“, „EINER“ „EINES“ und noch einiges mehr.

Gerade las ich eine Geschichte, die absolut trivial ist und dem üblichen Schema solcher Geschichten entspricht (1):

Männer verlieben sich in Frauen, die DIES tun

Klar, die Neugierde bringt „Klicks“, und Klicks bringen über Umwege Geld. Die Antworten sind völlig beliebig. Mal beruhen sie auf „Studien“ mit wenigen Studenten als Probanden, mal saugen sich die Frauenzeitschiften-Redakteurinnen einfach etwas aus dem Finger.

Wahr ist: Die Liebe ist immer ein Thema für Neugierige, und ja naiver jemand ist, umso mehr glaubt sie/er an Liebes-Voodoo.

Und ja – es gibt ein paar Tricks, die Frauen verwenden, um Männer „anzumachen“. Die Summe all dieser Handlungen kann man unter „Flirtverhalten“ zusammenfassen. Also ist "eigentlich" mal wieder alles ganz einfach.

(1) Kein Link zum Artikel, weil der Herausgeber ausschließlich kommerzielle Interessen damit verfolgt.