Skip to content

Schon sicher: Für mich hat sich die Wahl nicht gelohnt

Wenn der Tag heute vergangen ist und das Ergebnis feststeht, kann man sicherlich das eine oder ander dazu sagen: Das Fazit kommt mit Sicherheit, und wenn’s nicht Sonntag ist, dann am Montag. Ein Fazit allerdings habe ich schon heute gezogen: Für mich hat es sich nicht gelohnt, über die Wahl zu schreiben. Ich kann’s auch mal so sagen: Die großen Hunde scheißen in letzter Zeit alles zu. Wer sich „via Twitter“ äußert und dabei schnell gleich Gesonnene gewinnen kann, kann nach einiger Zeit den großen Macker markieren. Der Individualist bleibt auf der Strecke.

Ich sag’s ihnen: Ich habe keine Lust, auf Facebook oder Twitter Schaukämpfe auszutragen, um populär zu werden. Und deshalb müssen Sie „Sehpferd“ schon aufrufen, wenn Sie „Sehpferd“ lesen wollen - oder per RSS abonnieren.