Skip to content

Auch die Sehpferd-Stammseite wurde neu möbliert

Mein neues Wohnzimmer auf „sehpferd.com“ wurde vor allem nötig, weil immer mehr Besucher kleine Bildschirme (beispielsweise Handys) nutzen, um Inhalte zu lesen. Wer auf meine Seite kam, musste sich also anstrengen, um überhaupt etwas zu lesen. Zudem war die Programmierung so kompliziert, dass jede Änderung zu viel Aufwand verursachte.

Ansonsten bleibe ich, was ich war: Sehpferd. Kompetent und kritisch. Wortgewandt und pünktlich. Und ich kann immer noch das, was ich seit 15 Jahren behaupte: Ich kann eine Linie zwischen zwei Punkten eines Themas ziehen, wo andere nicht einmal die Punkte sehen.

Und ich schreibe Ihnen nach wie vor jeden beliebigen Text in einen anderen Stil um. Dann bin ich „Wortwechsler“.

Privat bin ich nach wie vor Gebhard Roese – Ex-IT-Organisator und jemand, der den Unterschied zwischen einem Widerstand und einem Kondensator kennt. Im echten und übertragenen Sinne.

Ihr Gebhard Roese aka Sehpferd