Skip to content

Die tägliche Zeitung

Der Tag beginnt mit der verspäteten Zustellung meiner abonnierten Zeitung. Verzeihbar, es ist Urlaubszeit. Und ich denke: anderwärts, sogar in einem Teil der EU, gibt es kaum noch eine freie Presse.

Und also lese ich täglich ein wenig in meiner Zeitung, auch wenn ihre Bedeutung marginal ist und ich allenthalben auf Sommerlöcher stoße.

Was wirklich wichtig ist – Meinungsfreiheit

Wichtig ist,

Dass man sich in Deutschland in diesen Punkten - Meinungsfreiheit, Kunstfreiheit - sicher fühlen muss, und zwar nicht nur privilegierte Medienfuzzis mit einer eigenen Sendung in der Digitalsparte, sondern jeder.


Sagte Jan Böhmermann dieser Tage. Dem ist nichts hinzuzufügen. Wirklich: gar nichts.

Vor allem nichts aus der Türkei.