Skip to content

Covid-19, Verschwörer und Esoteriker

Täglich werden über Youtube und andere „soziale“ Kanäle irreführende Meinungen über Covid-19 verbreitet. Sie werden mittlerweile sogar über Kaffeekränzchen weitergeleitet. Neben „Wunderheilern“ sind auch ansonsten seriöse Personen daran beteiligt, die Verschwörungstheorien anhängen.

Es sind die üblichen Kanäle: Eine Mischung aus merkwürdigen Ideologen, Rechtsextremisten, Esoterikern, Besserwissern, Zahlenjongleuren und allem, was dem gleich kommt. Jeder, der das Thema „behandelt“, kann der Aufmerksamkeit eines Publikums sicher sein, dass über eine Mischung aus Ideologien, Aberglauben und Halbwissen verfügt.

Ich empfehle, jeweils den „Faktencheck“ zu lesen.

Übrigens gibt es eine neue Gefahr: die Abmischung von Zahlen, Fakten, Vermutungen und esoterischen Elementen für die angeblich „Gebildeten“. Hier wird ganz bewusst ein Publikum angesprochen, das aus Akademikern besteht, die der Esoterik nahestehen.