Skip to content
Dem liberalen Geist eine Stimme geben - das ist sehpferd

Das Design

Zwar können fast alle Webseiten auf Handys, Tablets und konventionellen PC-Bildschirmen ausgerufen werden – doch das hübsche Design, dass man sich für das World Wide Web ausgedacht hat, sieht auf jedem Handy Scheiße aus.

Dagegen hilft so gut wie gar nichts. Die Informationen kommen auf dem Smartphone untereinander, mit viel „Luft“ dazwischen, und das Design des Blogs ist beim Teufel. Jammerschade, doch ein großer Teil der Web-Begucker interessiert sich sowieso nicht für das, was links und rechts, oben und unten auf unseren Blogs steht.

Und so geht es mir: Ich würde ja ein schickeres Design wählen, wenn es denn einen Sinn hätte. Doch mittlerweile kommen auch bei mir bereits gegen ein Drittel aller Anfragen per Handy. Ob sich’s da noch lohnt, am Design zu arbeiten?

Ich sage mal: nein, sehr wahrscheinlich nicht.

Übrigens benutze ich Serendipity als Blog-Software.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options