Skip to content

Zeitungsverleger – eure Online-Seiten nerven kolossal

Hallo Zeitungsverleger … ich weiß, dass ihr alle von irgendwelchen Leuten beraten werdet, die euch sagen: „Ey, Mann, sorg dafür, dass die Leute möglichst lange auf deiner Webseite bleiben“. Aber es nervt kolossal, wenn jedes Mal nach einiger Zeit die Meldung erscheint, dass es „Neues auf der Titelseite gibt.“

Schiebt euch eure Hinweise bitte irgendwo hin … nur nicht auf meinen Bildschirm. Das gilt auch für eure ständigen Marketingumfragen, für die wir uns Zeit nehmen sollen, die idiotischen Versuche, uns zu FACEBOOK zu leiten und neuerdings diese saudämlichen Anfragen, ob ihr uns direkt Nachrichten auf den Bildschirm schickend dürft. Von ganzseitigen Werbeanzeigen, die den Text überlagern, mal ganz zu schweigen. Und ja, ich habe schon eine Zeitung abonniert – und ich will deswegen nicht dauern lesen, dass ich eure auch noch abonnieren soll und dass ich, falls ich es nicht tue, zur Strafe nicht weiterlesen darf.

Es reicht – wirklich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen