Skip to content

Pfötchen halten

Manchmal mögen sich Sehpferd-Leser ja fragen, was ich so tue, wenn ich nicht tue, oder vielleicht auch, ob ich jemals gar nichts tue.

Da ich normalerweise nicht über mich schreibe, könnte natürlich auch der Eindruck entstehen, dass hier ein KI-Programm schreibt – mit eingebauten Flüchtigkeitsfehlern.

Also: Gestern habe ich Pfötchen gehalten. Mehr als zwei Stunden. Mein Hundchen ist derzeit noch nicht wieder ganz gesund, und da habe ich eben Pfötchen gehalten.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options