Skip to content

Bio-Deutsche, Inzucht, Migranten, AfD … oder: wer ist eigentlich "Deutscher"?

Angesichts einer Anfrage der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag haben die Sozialverbände dieser Tage eine Anzeige geschaltet und eine Pressemitteilung dazu herausgegeben, in der es heißt:

Wir rufen die Bevölkerung auf, wachsam zu sein und sich entschlossen gegen diese unerträgliche Menschen- und Lebensfeindlichkeit zu stellen. Wir sagen „Nein“ zu jeder Abwertung von Menschen mit Behinderung und zu jeglicher Form des Rassismus. Ideologien der Ungleichwertigkeit menschlichen Lebens haben keinen Platz in diesem Land.


"Bio-Deurscher" ist eine Beleidigung

Einen Begriff hat die AfD ja bisher vermieden: „die arische Rasse“. Stattdessen werden Migranten abgewertet und Deutsche, die über Generationen in Deutschland leben, als Bio-Deutsche verunglimpft. Das ist eine Beleidigung für unsere Familien, denn man kann nicht „biologisch Deutsch sein“. Man kann deutsche Wurzeln haben, aber selbst das spielt keine große Rolle. Das einzig Wichtige ist und war, was wir für dieses Land, diese Gesellschaft und diese Kultur getan haben. Egal, ob als Handwerker oder in der Konstruktion, dem Erhalt oder der Veränderung der Gesellschaftsordnung.

Deutsche mit deutschen Wurzeln sind keine Bio-Deutschen

Wir sind deshalb keine Bio-Deutschen, sondern Menschen, die zufällig auf deutschem Hoheitsgebiet geboren wurden (oder eben auch nicht) und uns später entschlossen haben, in Deutschland zu bleiben, zu leben und zu arbeiten. Ob unsere „Abstammung“ dabei „rein deutsch“ ist oder nicht, sollte die anderen einen feuchten Kehricht angehen. Immerhin haben wir hier und jetzt etwas geleistet, das Deutschland und Europa diente.

Der Autor wurde in der Britischen Besatzungszone (später amerikanische Enklave) geboren, ist deutscher Staatsangehöriger aus einer alten deutschen Familie und erhielt dennoch in Baden-Württemberg keine Staatsbürgerurkunde, weil er sein "Deutschsein" nicht bis in die Generation beider Urgroßväter nachweisen konnte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen