Skip to content

Samsung GX-MB540TL: Dieser Dienst steht nicht zur Verfügung

Ich wollte gestern bei meinem softwaregeschädigten Samsung GX-MB540TL meinen Augen nicht trauen und habe deswegen nicht alles sofort dokumentiert. Aber das ist nun wirklich neu:

Normalerweise gibt es zu Anfang immer die bereits bekannten Unsinns-Meldungen, die ich mehrfach dokumentiert habe. Na schön, man kann dann (wie auch bereits dokumentiert) den Kanalwähler drücken und feststellen, welchen Sender die Software nun aufzurufen wünscht - was auch immer da läuft.- es ist eine Zumutung für den Kunden.

Zum Beispiel diese:
So werden Benutzer zum Verzweifleln gebracht: Sinnlose Fehlermeldung

Doch nun gib es eine Neuigkeit. Ich zeige Ihnen mal, wie ich den Fehler bisher beseitigt habe:
Kanalwähler gedrdückt - Problem diesmal nicht behoben


Sobald der Kanalwähler (CH) betätigt wird, erscheint die Meldung:

Dieser Dienst steht nicht zur Verfügung (Aufnahme(n) aktiv).

Neue Fehlermeldung ohne Sinn - die Software taugt nichts

Ach, wie schön – was hilft? Taste „1“ drücken, tief durchatmen, und „Das Erste“ erscheint klar und brillant. Natürlich gab und gibt es keine "Aufnahme".

Wenigstens hat der Softwareentwickler dem armen User noch einen Ausweg gelassen, das Gerät standardmäßig zu verwenden.

Nachtrag: Dieser Fehler (also nicht der bekannte Fehler) konnte vermieden werden, wenn die Set-Box das Fernsehgerät nicht automatisch einschaltet.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options