Skip to content

Der Nachtrag zu Sat > IP

Statische IP? Plötzlich funktioniert der Receiver
Ein Nachtrag zu den ständigen Problemen mit SAT > IP.

Nachdem ich mir den Kopf zerbrochen habe, wie ich meinen TELESTAR-Receiver doch noch als zuverlässiges Empfangsgerät für SAT > IP verwenden könnte, kam mir vor einigen Tagen eine zwar absurde, aber letztlich erfolgreiche Idee. Warum sollte ich ihm nicht eine feste IP-Adresse zuweisen? Zwar rät Ihnen jeder davon ab, aber versuchen kann man es ja mal, nicht wahr?

Warum das Gerät dauernd bei der dynamischen Zuweisung iherumzickte, ist mir bis heute ein Rätsel. Nun läuft auch das HD-Fernsehen ziemlich stabil und auch ein Dauertest über drei Stunden ergab: keine Spontanausfälle oder Verpixelungen mehr. Ob’s so bleibt? Ich hoffe es.

Trackbacks

Sehperd Bloggt - Fakten und Meinungen am : Digital-Fernsehen: wenn etwas schief geht … und etwas gut wird

Vorschau anzeigen
Meine positive Bewertung für die High-Performance WiFi Bridge von Vonets könnte ich ja aufrechterhalten, wenn 1. Diese nicht etwa zwei Wochen nach der Re-Konfiguration zusammengebrochen wäre und sich nun nicht mehr Rekonfigurieren lässt. 2. Es bei Vo

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen