Skip to content

Das Mysterium der Schrottglühbirnen – weiterhin ungelöst, aber ...

Das Mysterium der Schrottglühbirnen ist weiterhin ungelöst, aber es gab eine erstaunliche Neuigkeit ...

Diese Hybrid-Glühbirnen (Halogen in Glaskolben) fielen nach unter 15 Betriebsstunden aus.


Das Mysterium der beiden Hybrid-Glühbirnen, die nach deutlich unter 15 Betriebsstunden ausfielen, ist ungelöst. Werksfehler? Einbau von Elektroschrott? Und konnte der Küchenlieferant ahnen, dass dieses Produkt verdeckte Mängel aufweist, die vom Gewährleistungsanspruch aufgeschossen sind?

Immerhin – ich fand einen Lieferanten, der auf LED-Glühbirnen zwei Jahre Garantie gibt. Die sind jetzt drin – dank chirurgisch anmutender Fingerübungen – wie ich schon schrieb. Immerhin ist das Problem damit gelöst.

Hier ein Bild der Verpackung der neu eingebauten LED-Leuchtmittel.
Dieses LED-Leuchtmittel wird mit zwei Jahren Garantie geliefert


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen