Skip to content

Bravo, Cem Özdemir – danke, Grüne Partei

Es gibt bei den Grünen Personen, die man einfach nicht sehen möchte. Und es gibt Menschen, die ausgesprochene Sympathieträger sind.

Wenn Anton Hofreiter oder Claudia Roth im Fernsehen auftreten, gehen ja nicht nur mir, sondern wohl den meisten Menschen die Zehennägel hoch. Bei Cem Özdemir ist das anders. Er spricht kluge Worte gelassen, aber nicht belehrend aus.

Die Grünen haben einen klugen Schachzug gemacht: Dieser Spitzenkandidat ist die richtige Wahl. Gemeinsam mit Katrin Göring-Eckardt werden beide Punkte für die Grünen sammeln.

Oh nein, ich werde nicht „grün“. Aber ich bin froh, wenn die Vernunft gegen den Sozialismus siegt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen