Skip to content

Dating – ohne künstliche Moral

nicht jede absicht ist sofort erkennbar
Wenn einsame Frauen auf einsame Männer treffen, dann wollen sie gewöhnlich nicht darüber reden, ob die Erbschaftsteuer gerecht oder ungerecht ist. Klartext: Dann wollen sie etwas voneinander. Das „voneinander wollen“ kann alles sein: von einer Affäre über eine Beziehung bis zur Ehe. Und noch viel mehr, was ich aus Gründen der Schicklichkeit hier nicht schreiben werde, jedoch will ich anmerken, dass in letzter Zeit viele Frauen von diesem lächerlichen Machwerk „50 Shades of Grey“ angezeckt sind.

Bleiben wir doch mal bei dem, was einsame Menschen voneinander wollen. Sie wollen entweder sanfte Geborgenheit oder jede Faser ihres Körpers mit Lust füllen. Oder beides. Entfernte Glückszustände, wie sie diese beispielsweise in einer Beziehung, einer Hochzeit oder einer Familie erhoffen, sind ihnen in diesem Moment scheißegal. Fall sie ihnen doch nicht ganz egal sein sollten: Dann ist ein Date, gerade so in modernes Date aus Online- oder App-Aktvitäten, nicht sonderlich dafür geeignet. Ob sich ein Mensch „eignet“, um eine Beziehung auszubauen, merken Sie – wie könnte es anders sein – erst, wenn Sie es mit ihm versuchen.

Wie er sich anfühlt, oder wie „es“ sich anfühlt, während man das Bett aktiv miteinander teilt, können Singles hingegen immer feststellen. Und wirklich: Das Ganze bekommt auf diese Weise überhaupt erst einen Sinn. Bedürfnisse sind da, und man könnte sie sich gegenseitig erfüllen – das weiß jede Frau und jeder Mann vorher – und er/sie weiß auch, ob dazu die Bereitschaft besteht. Und? Nun kann man es entweder tun oder nicht. Das ist alles.

Bedürfnisse sind nicht "gut" und nicht "schlecht"

Was soll daran „gut“ oder „schlecht“ sein? Warum gilt Enthaltsamkeit beim Date als positiv, warum das Aufkommen der natürlichen Lust als negativ? Im Grunde ist das alles nicht als Blödsinn. Ich sage es mal deutlich: Eine Frau, die den richtigen Zeitpunkt für die Erfüllung ihrer/seiner Lust nach der Heiratschance kalkuliert, ist nicht mehr wert als jede andere Frau, die ihren Körper in einer Art Tauschhandel anbietet.

Dates sind – Versuche. Und Frauen wie Männer dürfen immer und überall „nein“ zu allem sagen – auch ohne Begründung. Das war es, was ich heute zu sagen habe. Und wenn Sie so denken und handeln würden, dann ginge es Ihnen wahrscheinlich besser, falls sie gerade auf Dating-Tour sind.

Bild aus "La Vie Parisienne" (historisch)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen